Achtsamkeitstraining am Klavier

Achtsamkeitstraining am Klavier versteht sich als aktive Klang-Meditation.

Im Fokus steht die Erfahrung tiefer Ruhe und Entspannung beim Erlebnis eigener Kreativität. Geübt wird ein bewusstes In-Sich-Hineinhorchen und die daran anknüpfende Übertragung und Gestaltung eigener Klangvorstellungen aufs Instrument.

Achtsamkeitstraining am Klavier findet als Einzelunterricht statt und richtet sich an Interessenten ohne besondere Vorkenntnisse in der Improvisation.